Madame Divot

Created with Sketch.

Seit bereits 20 Jahren begeistert der Augsburger Christian Divot als Travestiekünstler ein breitgefächertes Publikum. Mit seinen Shows entführt er regelmäßig als Madame Divot die Gäste in eine andere Welt und verzaubert dabei mit viel Witz, Charme sowie hinreißender Eleganz. Legendär dabei die Auswahl an High Heels in allen Formen und Farben. Seit bereits 20 Jahren begeistert der Augsburger Christian Divot als Travestiekünstler sein breitgefächertes Publikum. Mit seinen Shows entführt er die Gäste regelmäßig als Madame Divot in eine andere Welt und erzaubert dabei mit viel Witz, Charme sowie hinreißender Eleganz.

Zeit und Raum lassen sich gerne vergessen während der Künstler seine ausgewählten Lieder und Geschichten zum Besten gibt. Dadurch ergeben sich glamouröse, unterhaltsame Shows mit Livegesang die auch zum Nachdenken anregen.

„Madame Divot“ arbeitet gerne eng mit ausgewählten Gaststätten, Hotels, Kleinkunstbühnen wie die Kresslesmühle Augsburg als auch Stadthallen zusammen und präsentiert im Großraum Augsburg ihre außergewöhnlichen Dinnerspektakel.

So überraschte „Madame Divot“  auch im Dezember 2019 das Publikum der KleinKunstBühne Königsbrunn zum ersten Mal mit der Veranstaltung „Revue mit Menü“. Mit einer Auswahl an schillernden Showkostümen und Abendkleidern führte Sie charmant, professionell und mit viel Komik sowie Selbstironie und vor allem Livegesang durch den Abend. Die Künstlerin vereinte dabei alle Artisten, Musiker, Tänzerinnen, kulinarische Leckereien und das ganze Team der KKB Königsbrunn in einer gut durchdachten und bis ins kleinste Detail geplanten Dinnershow. Der Erfolg sprach für sich.

Gerne nahm „Madame Divot“ erneut die Aufgabe an, mit ihren diesjährigen Künstlern ein neues und zauberhaftes Programm zu kreieren. Wir dürfen gespannt sein was uns diesmal bei „Revue mit Menü“ im Dezember 2020 erwarten wird.